Loading...

Off Stage: Sascha Quaas vom THW Karlsruhe

Off Stage: Wir treffen Menschen, die rund um DAS FEST in Karlsruhe unterwegs sind und zum Gelingen beitragen. Einer von Ihnen ist Sascha Quaas vom THW Ortsverband Karlsruhe.

Karlszeit: Ihr habt hier für eine Drehleiter, auf der Besucher gegen eine Spende auch mal DAS FEST von oben sehen können - Wie kam das zustande?

Sascha Quaas: Das ist ein Gemeinschaftsveranstaltung von dem Verein Helfen Kann Jeder, welcher wiederum aus vielen Hilfsorganisationen besteht, wie z.B. DRK, Feuerwehr, Bergwacht oder auch der THW. Die Drehleiter ist ein Prototyp von Rosenbauer, die normal auf Messen unterwegs ist und hier als Vorführmodell steht. Für unseren Verein ist es dadurch auch eine gute Platform um mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen und auch mal selbst hochzufahren.

Wie gefällt es dir rund ums Fest zu arbeiten?

Es macht echt Spaß, man lernt viele neue Leute kennen und klar: die Musik ist auch nicht schlecht!

Author Image
Author Image

Daniel Freytag

Gründer von karlszeit, Filmemacher, Blogger, Designer, Reisefan. Nicht zwingend in der Reihenfolge…